Naturstein ist, wie der Name schon sagt, ein „Naturprodukt“ und deshalb, wie etwa auch Holz, im direkten Vergleich teurer als ein äquivalentes, industriell hergestelltes Massenprodukt. Es ist einzigartig in Farbgebung und Struktur, und somit ist jedes Stück ein Unikat.
Es lohnt sich somit dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen, zumal Naturstein eine werterhaltende und wertsteigernde Funktion einnimmt.