Erinnerungen aus Stein – einen Ort für die Trauer gestalten

Trauer ist zumeist ein langwieriger Prozess, dem genügend Zeit eingeräumt werden sollte. Aus diesem Grund haben wir uns gegen das pietätlose Versenden von „Infopost“ etwa 6 Wochen nach einem Todesfall entschlossen.
Wir möchten den Trauernden genügend Zeit einräumen, bis sie sich selbst dazu in der Lage sehen, einen Grabstein für die oder den Verstorbenen in Auftrag zu geben.

Es ist uns eine große Herzensangelegenheit Sie in den Entstehungsprozess Ihres Grabmals miteinzubeziehen, mit all Ihren Wünschen, Anregungen und Ideen.

Wir würden uns freuen, Ihnen als zuverlässiger Partner beistehen zu können um ihren Grabstein in Neusäß, dem umliegenden Landkeis oder auch in Augsburg planen und errichten zu können.

weiterlesen

DSC00074bDSC00034b

Unter Zubehör werden hauptsächlich Gegenstände wie Laternen, Weihwasserkessel und Blumenvasen aus Bronze, Edelstahl und Alu, sowie Porzellanbilder verstanden. Aber auch dekorative Artikel wie etwa Engel oder Vögel.
Da wir ein kleines Unternehmen sind, beziehen wir das Grabsteinzubehör von externen Partnern.
Zu diesen zählen u.a. Strassacker (Verkauf auch an Privatkunden, ausgenommen Sakrale Kunst) Gröters (Verkauf ausschließlich an Steinmetze).
Bitte beachten Sie:
Wir versuchen grundsätzlich auf Ihre Wünsche und Ideen einzugehen- Sie müssen diese nur mit uns teilen!